Vita
Rosa Fehr-von Ilten
geboren in Braunschweig
Mitglied im BBK
Mitglied Ateliergemeinschaft ARTgenossen Dortmund
Mitglied Produzenten Galerie 42, Kunst im Kreuzviertel
Künstlerin im Netzwerk, Künstlerhaus Dortmund, bis 2015

Ausbildung
Studium der Bildenden Kunst an der Universität/TU Dortmund
(Malerei bei Prof. Jan Kolata)
Gesangs- und Sprechausbildung bei Prof. Renate Peter, Köln und am Institut für Atem, Stimme und Sprechen, Düsseldorf. Weiterbildungen bei Prof. Kristin Linklater, New York und Jurij Vassiljew, St. Petersburg

Lehre und Unterricht
2009-2018
Max-Planck-Gymnasium Dortmund
2008/09
Künstlerischer Lehrauftrag Stimmbildung/Sprecherziehung
an der TU Dortmund
1998-2008
Dozentin für Stimmbildung an der Musikschule Dortmund
1975-1978
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Dortmund

Freelance
1982-84
Konzeption, Aufbau und Betrieb des „Kafé Aman". Forum für die
Kultur griechischer und türkischer Migranten in Deutschland als
selbständiges Unternehmen im ehemaligen CEAG-Gebäude an der Münsterstraße in Dortmund (gemeinsam mit Michael Fehr und Georgios Avgeris)

Ausstellungen

2020
Das kleine Format
Produzentengalerie 42 Dortmund

2019
annähernd weiß
Produzentengalerie 42 Dortmund
Spotlight
Produzentengalerie 42 Dortmund
Kreuz.
Ev. Kirche am Markt Dortmund-Hombruch
Größer als klein.
BIG Gallery am Dortmunder U
Artgenossen Rundgang 2019.
Atelier Dudenstraße Dortmund
Kreuz.
Produzenten Galerie 42 Dortmund
Passion.
St. Nicolai-Kirche Dortmund

2018
Grafik aus Dortmund 2018.
DORTMUNDER U

2017
ARTgenossen Rundgang 2017.
Station Ladenlokal Plauener Str. 32 Dortmund
(mit Michael Ostermann)
ROT.
BIG Gallery Dortmund (Katalog)

2016
Zwischenräume.
Eine Gemeinschaftsausstellung der vier Dortmunder Künstlerbünde
Dortmunder U
So kann man das auch sehen: Rombergpark und etwas Westend (EA).
Torhaus Rombergpark Städtische Galerie Dortmund
www.ars-tremonia.de/ein-blick-auf-unbeachtete-schoenheiten
www.genial-nah.de/rosa-fehr-von-ilten-im-torhaus-rombergpark/
Zeichnungen Holland.
Galerie Balou Dortmund (mit ARTgenossen 6.0)

2015
210x30.
BIG Gallery Dortmund (Katalog)
bis hierhin und dann weiter...
Zeichnungen
Produzenten Galerie im St. John's Dortmund
(mit Michael Ostermann)
Offene Nordstadt Ateliers.
Künstlerhaus Dortmund
Von Stragula nach Balatum.
Eine künstlerische Betrachtung des Fußläufigen
ARTgenossen Rundgang 2015
Station Werkhaus Torlop Dortmund (mit Petra Eick)
www.ruhrnachrichten.de
www.ars-tremonia.de/kunstgenossen-im-saarlandstrassenviertel/
Rechtecke und andere Dinge.
Ein Projekt zur Untersuchung der Tiefe der Oberfläche
Produzenten Galerie Dortmund (mit Michael Ostermann)

2014
stadtbewegt.
BIG Gallery Dortmund (Katalog)
Die Neuen im BBK.
Stadtgalerie Lünen
gestern-heute-zeitgleich.
Ausstellung des BBK Ruhrgebiet im Rahmen des bundesweiten Ausstellungsprojektes
zeitgleich-zeitzeichen
Kunst.Kiosk! III
Festival Favoriten Dortmund
(mit Michael Ostermann)
Dortmunder Museumsnacht: Lost Space II. domicil Dortmund
Lost Space II. Malerei. domicil Dortmund (EA)
Dortmunder Export. Kunstverein Kiel
Kunst.Kiosk! II
Way back when Festival Dortmund
(mit Michael Ostermann)
OADo Offene Ateliers Dortmund

2013
Kunst.Kiosk!
Kunst-Marathon "Die X-Gebote" Dortmund (Dokumentation)
(mit Michael Ostermann)
Ausnahmezustand.
Malerei. Künstlerhaus Dortmund (Katalog)
Hinterhöfe und andere Unorte.
Malerei. Produzentengalerie im St. John’s, Dortmund (EA)
Casa tres.
Malerei. Dortmund
(mit Petra Eick)

2012
OADo- Offene Ateliers Dortmund (Katalog)
ARTgenossen – Offene Ateliers

2011
Künstlerhaus Dortmund – Offene Ateliers
ARTgenossen – Offene Ateliers
ARTgenosssen lokal – Kunstaktion (Link)

2010
ARTVENT.
Doppel-Atelierausstellung mit Claudia Terlunen
Nordstadtateliers 2010, Dortmund (Katalog)
Kunstleben.
Malerei. Berswordthalle, Dortmund

2008/09
Was bleibt. Artefakte aus dem frühen 3.Jahrtausend dieser unserer
einstigen Kulturhauptstadt.
Objekt und Malerei, Galerie Camera Obscura, Dortmund Link
2008
Hundertzweiundachtzig Grad. Ausstellen an suboptimalen Orten.
Rauminstallation und Malerei, Galerie GIKMaK, TU Dortmund
Weibsbilder.
Malerei. Schloss Halbturn, Österreich (Katalog)
Borsigstr.32. Nordstadtateliers 08.
Malerei/Installation, Künstlerhaus Dortmund (Katalog)

2007
Lost Space.
Malerei. Institut für Kunst der Universität Dortmund
Kunstpreis der Dortmunder Energiewirtschaft DEW21 Dortmund
Pfandjäger.
Zeichnungen. Rudolf-Chaudoire-Pavillon der Universität Dortmund (Katalog)

2006
Rosa von Ilten.
Malerei. Kortum – Gesellschaft, Bochum (EA)
Capri.
Intermedia-Projekt. Alte Wirtschafts- und Versorgungsakademie Bochum

2005
Mythos Mutter.
Malerei. u.a mit: Franziska Becker, Rune Mields, Ulrike Rosenbach, Tremezza von Brentano,
Frauenmuseum, Bonn (Katalog)
Atelier 21. Dortmunder Museumsnacht.
Malerei/Zeichnung

2004
Offene Nordstadtateliers 04 (Katalog)
Brotmaschine. Malerei. Depot Dortmund

Stimme/Perfomance (Auswahl)

2007
Music for a While.
Konzert, Dortmund (mit Anja Witt, Gitarre)

2006
Stabat Mater. G.B. Pergolesi.
Sopransolo. (Konzert mit Andrea Behn, Alt,
Christoph Klein, Basso continuo, und Camerata Musica Sacra Dortmund)

2004
Orbis Vocalis.
Konzert, Harenberg-Center, Dortmund (mit Sabine Toliver u.a.)

2003
Wassermusik. Consol-Theater, Gelsenkirchen
Konzertperformance. Gesang und Stimme (mit ensembleConsolidation)

2002
Euregio-Rheinisches Musikfest.
Symposium Improvisierte Musik, Klangbrücke, Aachen.
Konzertperformance. Gesang und Stimme (mit ensembleConsolidation)

2001
Zechenkarussel.
Ehem. Zeche Consolidation, Gelsenkirchen
Konzertperformance. Gesang und Stimme (mit ensembleConsolidation)

2000
Verwandlungen.
Bleckkirche, Gelsenkirchen
Konzertperformance.Gesang und Stimme (mit Ensemble Kunstvereint) (CD)

2000
Landmarken.
Lüftermaschinenhalle, Zeche Consolidation, Gelsenkirchen
Konzertperformance. Gesang und Stimme (mit ensembleConsolidation) (CD)

1998
Unterwandern.
Performance zur Ausstellung von Hilde Skowasch
Russenhalle, Potsdam

1996
Die Stimme und das Tier.
Performance. Stadtbibliothek Essen (mit Wolf Köss)

1994
Kunstkaufhaus.
Performance. Frauenmuseum Bonn (mit Freixenes-Quartett)

1992
Kunstkaufhaus.
Performance. Frauenmuseum Bonn (mit Freixenes-Quartett)

1991
Performance zu Skulpturen von Elke Lehmann.
Kunstakademie Münster (mit Jens Brand)

1988 – 90
Jazzstandards, improvisierte Musik, Neue Musik (u.a. Westfalia
Quintett, Freixenes Quartett)

1974 – 86
Griechische Musik, Rebetika (mit Orfeas & Rosa), Konzerte,
Festivals und Tourneen in Deutschland und Griechenland, Rundfunk-
und Fernsehaufnahmen

61_rosa.jpg